über uns

Swissprinters ist dort zuhause, wo gedruckte Medien wie Zeitschriften, Broschüren und Kataloge in höchster Qualität produziert werden.  Aber auch dort, wo die Print- und die elektronischen Medienlandschaften zusammenwachsen bzw. sich trennen: im Bereich Premedia und bei den Leistungen des Verlagsservices.

Wir gehören den führenden Medienhäusern der Schweiz, Ringier und NZZ-Mediengruppe. Dadurch verfügen wir über einen hervorragenden Zugang zum Medien-Know-how, sind bestens in die Schweizer Medienwelt eingegliedert und Teil eines bedeutenden Netzwerks.

Produktionsstandort ist Zofingen.

Team

Umfassende Medienrealisation in Schweizer Präzision und Qualität braucht Experten aus unterschiedlichen Disziplinen. Bei Swissprinters stehen langjährige Mitarbeitende mit umfassendem Produktionswissen für Sie bereit, um Ihr Projekt erfolgreich umzusetzen. 

Menschen machen Medien. Wir sind bereit, mehr aus Medien zu machen.

Christa Leuenberger

Leiterin Human Resources

+41 58 787 35 96

E-Mail, vCard

Jürgen Hofmaier

Leiter Facility Management

+41 58 787 34 19

E-Mail, vCard

Alfred Wälti

Geschäftsführer

+41 58 787 31 00

E-Mail, vCard

Theo Sury

Leiter Beschaffung

+41 58 787 32 16

E-Mail, vCard

Sandro Diconto

Key Account Manager
D-CH, F-CH, I-CH

+41 79 215 33 82

E-Mail, vCard

Dragan Aleksic

Leiter Weiterverarbeitung

+41 58 787 30 19

E-Mail, vCard

André Oechslin

Leiter Premedia

E-Mail, vCard

Michael Anderegg

Produktionskoordinator

+41 58 787 31 15

E-Mail, vCard

Daniel Leuenberger

Key Account Manager D-CH

+41 79 736 53 97

E-Mail, vCard

Sabrina Studer

Personalverantwortliche

+41 58 787 34 31

E-Mail, vCard

Frank Geyer

Teamkoordinator

+41 58 787 30 81

E-Mail, vCard

Stephan Gartenmann

Leiter Marketing & Verkauf

+41 58 787 35 91

E-Mail, vCard

Mike Jaeggi

Leiter Prepress

+41 79 249 83 36

E-Mail, vCard

Gianni Giordano

Leiter Technik

+41 58 787 32 27

E-Mail, vCard

Reto Müller

Key Account Manager D-CH

+41 79 359 79 64

E-Mail, vCard

Stephan Meier

Leiter Finanzen & IT

+41 58 787 30 20

E-Mail, vCard

Immacolata Acampora

Kalkulation

+41 58 787 37 28

E-Mail, vCard

Tobia Tamburrino

Personalassistent

+41 58 787 33 27

E-Mail, vCard

Patrick Schmid

Technical Consultant

+41 58 787 30 51

E-Mail, vCard

Georg Basler

Leiter Planung & Steuerung

+41 58 787 34 03

E-Mail, vCard

Daniela Blaser

Kundenberatung

+41 58 787 36 08

E-Mail, vCard

Patric Frei

Anzeigenmanagement

+41 58 787 38 06

E-Mail, vCard

Franco Boll

Kundenberatung

+41 58 787 36 47

E-Mail, vCard

Corinne Singer

Assistentin Geschäftsleitung

+41 58 787 31 01

E-Mail, vCard

Sereina Hofmeier

Business Development

+41 58 787 31 79

E-Mail, vCard

Nicole Tanner

Assistentin Geschäftsleitung

+41 58 787 31 02

E-Mail, vCard

Claudia Trombini

Projektleiterin Marketing & Kommunikation
Sponsoring

+41 58 787 30 13

E-Mail, vCard

Hanspeter Christmann

Kundenberatung

+41 58 787 36 66

E-Mail, vCard

Nadia Spiller

Assistentin
Marketing & Verkauf

+41 58 787 33 58

E-Mail, vCard

Tamara Fini

Kundenberatung

+41 58 787 33 67

E-Mail, vCard

Fredy Hefti

Kundenberatung

+41 58 787 35 30

E-Mail, vCard

Andreas Kalberer

Kundenberatung

+41 58 787 33 08

E-Mail, vCard

Nicolas Kutsomanolakis

Kundenberatung

+41 58 787 37 35

E-Mail, vCard

Rudolf Richard

Kalkulation

+41 58 787 34 32

E-Mail, vCard

Rudolf Rogenmoser

Kundenberatung

+41 58 787 35 61

E-Mail, vCard

Daniel Stapfer

Kundenberatung

+41 58 787 37 33

E-Mail, vCard

Mireille Trettin

Leiterin Kundenberatung

+41 58 787 37 96

E-Mail, vCard

Jürgen von Froreich

Kundenberatung

+41 58 787 34 12

E-Mail, vCard

Werner Wilhelm

Kundenberatung

+41 58 787 36 41

E-Mail, vCard

Heinrich Wullschleger

Kundenberatung

+41 58 787 30 31

E-Mail, vCard

Erich Wyder

Kundenberatung

+41 58 787 36 65

E-Mail, vCard

Meilensteine

2010
Swissprinters stellt per Ende Jahr das Tiefdruck-Verfahren ein und nimmt in Zofingen die erste 72-Seiten-Rollenoffsetanlage der Schweiz in Betrieb.

2005
Am 1. Januar startet die neu gegründete Swiss Printers AG.

2003
Hans Ringier stirbt mit 97 Jahren. Michael Ringier wird Präsident des Verwaltungsrats der Ringier Holding AG, Martin Werfeli wird CEO der Ringier Gruppe. 

1996
Eröffnung des Druck- und Weiterverarbeitungszentrums in Zofingen.

1960
Paul August Ringier stirbt. Sein einziger Sohn Hans Ringier übernimmt die Nachfolge als Präsident des Verwaltungsrates. Das Unternehmen Ringier zählt ca. 2000 Mitarbeitende.

1914
Paul August Ringier präsentiert an der Landesausstellung in Bern die von ihm weitgehend selbst entwickelte erste Tiefdruck-Rotationsmaschine, die Bild und Text in einem Arbeitsgang drucken kann.

1910
Ringier erhält den ersten Auftrag zum Druck des Versandkatalogs des Warenhauses Jelmoli.

1833
Der Pfarrerssohn Johann Rudolf Ringier gründet in Zofingen eine Buchdruckerei.  



NAchhaltigkeit

Mit Papier verarbeiten wir ein Naturprodukt. Deshalb sehen wir es als unsere Aufgabe, die Umwelt mit unseren Druckerzeugnissen so wenig wie möglich zu belasten und einen substanziellen Beitrag zu ihrem Schutz zu leisten. Wir leben den Klimaschutz aktiv und denken an die Generationen von morgen.

  • Der Rohstoff der verwendeten Papiere stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Waldbeständen. Neben FSC®-zertifizierten Papieren drucken wir auch auf Recyclingpapier. Für die Zustellung der Druckerzeugnisse  optimieren wir die Transportwege, um schädliche Umwelteinflüsse zu reduzieren.
  • Abfalltrennung und Recycling sind für uns selbstverständlich.
  • Wir reduzieren kontinuierlich unseren CO2-Ausstoss und bieten Ihnen die Möglichkeit des klimaneutralen Rollenoffsetdrucks mittels emissionsausgleichender Investitionen.
  • Wir sind Mitglied im freiwilligen Klimaschutz der Energie-Agentur der Wirtschaft.
  • Wir arbeiten mit dem Performance-Management-System von myclimate, das Unternehmen auf dem Weg zur nachhaltigen Produktion begleitet und beratend unterstützt.



Berufsbildung bei Swissprinters

Bei Swissprinters kümmern sich professionelle Berufsbildner um die Lernenden. Sie führen dich Schritt für Schritt durch deinen Berufsalltag. Sie machen dich fit, mit den Instrumenten richtig umzugehen. Klippen zu meistern. Sie regen an. Zeigen dir Wege zu vielfältigen Lösungen. Und stimmen das Bildungsprogramm auf die Erfordernisse der Berufsbildung ab.

Wenn du deine Berufsbildung bei Swissprinters machst, dann kannst du darauf zählen:

  • dass die Ausbildung nach professionellen Kriterien erfolgt,
  • dass du mit den neuesten Technologien und den besten Programmen arbeiten kannst,
  • dass du dort arbeitest, wo die wichtigsten Medien des Landes produziert werden, zum Beispiel Schweizer Illustrierte, Glückspost, Bolero, Illustré, Beobachter, Tele usw.

lehrstelleN

Offene Stelle

Druck­technologe/-in

Drucktechnologen stehen dort, wo Medien entstehen. Dort, wo Papier und Farbe zusammenkommen – im Mittelpunkt. Und wo hochkomplexe Druckanlagen angefahren werden, um letztlich in Hochgeschwindigkeit Zeitschriften, Broschüren, Kataloge und Beilagen in hohen Auflagen farblich einwandfrei abgestimmt aufs Papier zu bringen.
mehr erfahren

Offene Stelle

Print­medien­verarbeiter/-in

Printmedienverarbeiter sorgen dafür, dass ein gedrucktes Produkt zum Schluss in die beste Form gebracht wird. Denn erst wenn ein Magazin, eine Zeitschrift, ein Katalog gebunden, passgenau geschnitten, versandfertig bereitgestellt ist, ist das Druckprodukt bereit für den letzten und wichtigsten Schritt: beim Leser anzukommen und sich von seiner besten Seite zu präsentieren.
mehr erfahren

Elektroinstallateur/-in

Elektroinstallateure in einem Druckunternehmen stehen dort, wo für alle elektrischen Installationen in der Produktion und Störungsbehebungen ausgewiesen Fachkräfte gefordert sind. Dann, wenn neue Anlagen angeschlossen und in Betrieb genommen werden. Und wenn die Maschinen für die weitere Produktion wieder auf Fordermann gebracht und gewartet werden müssen. Damit die Produktion reibungslos und planmässig weiter laufen kann.
mehr erfahren

Polygraf/-in

Polygrafen stehen ganz nah am kreativen Prozess. Dort, wo die Idee entsteht, dort, wo Ideen in Taten umgesetzt werden. Dort, wo aus Ideen Daten generiert werden, damit letztlich Zeitschriften, Prospekte, Broschüren, Kataloge und elektronische Medien entstehen.
mehr erfahren

Logistiker/-in

Logistiker stehen im Zentrum der Vertriebsprozesse, mitten im Geschehen, nämlich dort, wo Bestellungen und Aufträge in Taten umgesetzt werden. Dort, wo Güter wie Zeitschriften fachgerecht empfangen, kontrolliert und mit modernsten Computersystemen verbucht und ausgeliefert werden. Logistiker sind aber auch selber auf Gabelstaplern oder an komplexen Fördersystemen tätig. Sie sorgen letztlich dafür, dass die Zeitschriften und Prospekte zeitgerecht bei den Kunden im Briefkasten, bei der Post oder an den Kiosken termingerecht zur Verfügung stehen.
mehr erfahren

Offene Stelle

Kaufmann/Kauffrau

Dort, wo Projekte realisiert werden, wo Organisation und Administration gefragt sind, an der Schnittstelle zwischen Markt und Produktion haben Kaufleute ihren Platz. Und unterstützen in der Abwicklung von Aufträgen, im Kontakt zwischen dem Markt und dem Unternehmen, bei der Entstehung von Ideen und Projekten. Du verwaltest Termine und Zahlen und hast dabei alles im Griff. Deshalb ist hier Organisationstalent einerseits, administratives Interesse andererseits sehr willkommen.
mehr erfahren

Produktionsmechaniker/-in

Produktionsmechaniker in einem Druckunternehmen stehen dort, wo für alle mechanischen Anlagen und Störungsbehebungen in der Produktion ausgewiesene Fachkräfte gefordert sind. Dann, wenn neue Anlagen angeschlossen und in Betrieb genommen werden. Und wenn die Maschinen für die weitere Produktion wieder auf Vordermann gebracht und gewartet werden müssen. Damit die Produktion reibungslos und planmässig weiterlaufen kann. 
mehr erfahren

FABE Kinder

Fachleute Betreuung, Fachrichtung Kinderbetreuung stehen ganz nahe bei der Kommunikation. Da, wo Kinder ihre ersten Sprech- und Kommunikationsversuche machen. Dort, wo aus Kindern wichtige Teilnehmer unserer Gesellschaft werden. Da, wo auch die zukünftigen Leser und Leserinnen unserer Zeitschriften, Broschüren und Kataloge heranwachsen.
mehr erfahren

Broschüre